EPPO Platform
on PRAs

Express-PRA zu Blissus leucopterus – Forschung und Zhtung

Description

Die in Amerika einheimische Wanze Blissus leucopterus kommt in Deutschland und der EU noch nicht vor. Sie ist bisher weder in den Anhängen der VO (EU) 2019/2072 noch bei der EPPO gelistet.

Blissus leucopterus befällt neben Pennisetum glaucum, Mais, Sorghumhirse, Hirse, Weizen, Gerste, Rasengräser und andere Poaceae.

Es ist nicht auszuschließen, dass sich Blissus leucopterus aufgrund geeigneter Kli abedingungen in wär eren und trockeneren Teilen Deutschlands i  Freiland ansiedeln kann; eine Ansiedlung insbesondere in wär eren und trockeneren EU-Mitgliedstaaten ist ebenfalls nicht auszuschließen.

Wegen seines hohen Schadpotenzials für Mais und andere Gräser stellt B. leucopterus ein nicht unerhebliches phytosanitäres Risiko für Deutschland und andere EUMitgliedstaaten dar.

Aufgrund dieser Risikoanalyse besteht Anlass zur Annah e, dass sich der Schadorganis us in Deutschland oder eine  anderen Mitgliedstaat ansiedeln und nicht unerhebliche Schäden verursachen kann. Es sollten daher Maßnah en zur Verhinderung der Freisetzung dieses potenziellen Quarantäneschadorganis us entsprechend Artikel 29 der VO (EU) 2016/2031 getroffen werden.

Organisms

  • Blissus leucopterus

Hosts

  • Pennisetum glaucum
  • Poaceae

Files

Type File Size
Pest Risk Analysis Download 86,15kB

PRA Area

  • EU
  • Germany
  • Austria
  • Belgium
  • Bulgaria
  • Croatia
  • Cyprus
  • Czech Republic
  • Denmark
  • Estonia
  • Finland
  • France
  • Greece
  • Hungary
  • Ireland
  • Italy
  • Latvia
  • Lithuania
  • Luxembourg
  • Malta
  • Netherlands
  • Poland
  • Portugal
  • Romania
  • Slovakia
  • Slovenia
  • Spain
  • Sweden